Kraft. Mut. Liebe. Selbstvertrauen.

Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien

Standort-Menü

Coronavirus: Aktuelle Informationen

Das Coronavirus Covid-19 und die von ihm verursachte Lungenkrankheit bestimmen weiterhin unseren Alltag. Schritt für Schritt werden in den kommenden Wochen die Corona-Einschränkungen gelockert.  Zum 9. Mai lockerte Bayern das Besuchsverbot in stationären Pflegeeinrichtungen und die Ausgangsbeschränkungen.

Aktuelle Auswirkungen auf unsere Einrichtungen

Folgende Maßnahmen gelten aktuell:

  • Die schrittweise Wiederaufnahme der Ausbildungen im Berufsbildungswerk Rummelsberg endet nach Pfingsten, wenn ab dem 15. Juni auch die Teilnehmer_innen aus dem 1. Ausbildungsjahr wieder starten.
  • Schließung aller Kindertagesstätten, Heilpädagogischen Tagesstätten und anderer teilstationären Einrichtungen der Rummelsberger Diakonie  auf Anordnung des Freistaat Bayerns bleibt bis auf Weiteres bestehen. Kinder und Jugendliche dürfen keine Kindertageseinrichtung oder Heilpädagogische Tagesstätte betreten. Auch die Betreuung ist ausgeschlossen. Damit entfallen die regulären Betreuungsangebote. Für bestimmte Gruppen steht jedoch ein Betreuungsangebot zur Verfügung. Dazu gehören Kinder und Jugendliche, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der Infrastruktur tätig sind und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Für diese Kinder und Jugendlichen ist ein Betreuungsangebot zur Verfügung zu stellen. 
  • In allen Interdisziplinären Frühförderstellen der Rummelsberger Diakonie findet auf Weiteres auf Anordnung des Freistaat Bayerns keine Therapie, Förderung und Beratung für Kinder und deren Familien statt, die einen unmittelbaren persönlichen Kontakt erfordert. Betreuungsangebote, die in einer auf die Situation angepassten Form (z. B. telefonisch, per E-Mail oder durch Nutzung digitaler Medien) möglich sind, können weiter erbracht werden.
  • Seit 14. März 2020 gilt eine Einschränkung der Besuchsrechte für stationäre Jugendhilfeeinrichtungen der Rummelsberger Diakonie. Um Übertragungswege zu minimieren, sollte auf nicht unbedingt notwendige Besuche verzichtet werden. Bitte setzen Sie sich vor einem möglichen Besuch mit der Einrichtung vor Ort in Verbindung. Das Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales empfiehlt, soweit keine Aspekte der Sicherung des Kindeswohls (z.B. Eltern-Kind-Kontakt) entgegenstehen, auch die Heimfahrten bis auf Weiteres auszusetzen. Bitte setzen Sie sich bei möglichen Fragen zu Heimfahrten mit der Einrichtung vor Ort in Verbindung.

Weitere Informationen:

 


Kraft. Mut. Liebe. Selbstvertrauen. - Angebote der Rummelsberger Kinder- und Jugendhilfe

Die Kinder und Jugendlichen sind Ausgangs- und Mittelpunkt des pädagogischen Handelns. Die Fachkräfte der Rummelsberger Diakonie wissen, dass für jedes Alter, jede Persönlichkeit und Lebenssituation unterschiedliche Angebote und Lösungen gefunden werden müssen.
Tradition und Innovation gehören bei der Rummelsberger Diakonie zusammen. Die fachlichen Konzepte werden ständig weiterentwickelt. Sei es ein Beteiligungskonzept oder ein Schutzkonzept gegen Gewalt – sie bilden die Grundlage der pädagogischen Arbeit.
Die Rummelsberger Diakonie bietet Hilfe aus einer Hand. Von der Kindertagesstätte bis zur stationären Wohngruppe: fachlich verknüpfte Angebote sind unsere Stärke – für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung.

Angebot im Überblick

Das gesamte Angebot der Rummelsberger Diakonie für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien finden Sie

hier.

Aktion Schutzbengel

Sie suchen ein geeignetes Projekt, das Sie als Privatperson oder als Unternehmen mit Ihrer Spende unterstützen können?

http://www.aktion-schutzbengel.de

Schwangeren-beratung

Sie sind schwanger? Sie haben viele Fragen? Informationen in barrierefreier Kommunikation zur Schwangerschaft.

Mehr