Kraft. Mut. Liebe. Selbstvertrauen.

Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien

Infos zum Standort
plugin.tt_news ERROR:
No HTML template found
26.08.2020

Wasserschaden verhindert Einzug im September

Neubau der Kita Haus der kleinen Talente Altdorf kann vorerst nicht bezogen werden – Ausweichräume stehen im Wichernhaus zur Verfügung

Altdorf – Passend zum Start des neuen Kindergartenjahres sollte zum September der Neubau der Kindertagesstätte Haus der kleinen Talente in Altdorf bezogen werden. Doch nun hat ein schwerer Wasserschaden diese Pläne durchkreuzt. „So kurz vor der Eröffnung des Neubaus ist das ein herber Schlag“, sagt Verena Voß, Dienststellenleiterin Kinder und Familien bei der Rummelsberger Diakonie. Die Eltern der rund 30 betroffenen Kinder wurden bereits informiert. „Wir haben uns sofort darum gekümmert, geeignete Ersatzräumlichkeiten zu finden“, versichert Voß. „Die Eltern können sich auf uns verlassen.“

Voß hat erfolgreich das Gespräch mit der Leitung des Wichernhauses Altdorf gesucht. Ein Teil der betroffenen Kinder wird dort übergangsweise in einer leerstehenden Wohngruppe betreut, der andere Teil in dem Container, in dem seit Beginn der Bauarbeiten Gruppen untergebracht waren. Da das Ausmaß der Schäden groß ist und es noch keine festen Terminzusagen der beteiligten Handwerksbetriebe gibt, ist noch unklar, wann der Neubau bezogen werden kann. Verena Voß rechnet frühestens mit dem 1. November dieses Jahres.

Das Haus der kleinen Talente am Mühlweg in Altdorf wird zur integrativen Kita umgebaut. In diesem Zuge wird sie vergrößert und um 30 Plätze erweitert.


Von: