Kraft. Mut. Liebe. Selbstvertrauen.

Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien

Infos zum Standort
plugin.tt_news ERROR:
No HTML template found
21.09.2020

Mit gutem Beispiel voran

Projekt WinGS der Rummelsberger Diakonie ist erstes diakonisches Best-Practice-Beispiel der Freien Wohlfahrtspflege Bayern.

Nürnberg - WinGS unterstützt alleinerziehende Mütter und Väter mit ihren Kindern in Nürnberg, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind. Das Projekt basiert auf der Unterstützung durch Ehrenamtliche: „Wir schulen und beraten die Freiwilligen, die ihrerseits dann die jungen Mütter und Väter bei der Wohnungsfindung begleiten und beraten und ihnen anschließend das Einleben in der neuen Umgebung und in die Selbstständigkeit erleichtern“, erklärt Projektkoordinatorin Diakonin Annette Roß.

Die Freie Wohlfahrtspflege Bayern findet das ein sehr gutes Beispiel für ehrenamtliche Unterstützung und hat WinGS deshalb als erstes diakonisches Angebot in seine Best-Practice-Liste aufgenommen. Hier geht es zu allen Empfehlungen der Freien Wohlfahrtspflege.

Wenn auch Sie alleinerziehende Mütter und Väter in Nürnberg durch Ihre ehrenamtliche Mitarbeit oder auch durch ein Wohnungsangebot unterstützen wollen, können Sie sich direkt an Annette Roß wenden, unter der Telefonnummer: 015118445218 oder via E-Mail: ross.Annette(at)rummelsberger.net. Oder Sie besuchen WinGS online.


Von: