Kraft. Mut. Liebe. Selbstvertrauen.

Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien

Infos zum Standort
29.08.2022

Eine gemeinsame Idee sagt mehr als tausend Worte

Jahresausstellung des Kreativ-Projekts ARTogether vom 01.09. bis 24.10.2022 in Kooperation mit dem Caritas-Pirckheimer Haus - Vernissage am 28.09.2022

Nürnberg – Gemeinsame Ideen stehen im Fokus des Kreativprojekts ARTogether der Rummelsberger Diakonie, das von Aktion Mensch gefördert wird. Seit 2020 können je eine Teilnehmer*in mit und ohne Fluchthintergrund im Atelier von ARTogether zusammen kreativ werden und zum Beispiel malen oder gestalterisch arbeiten. Dabei werden sie je von einer Fachkraft unterstützt. „Es ist sehr schön zu beobachten, dass viele Teilnehmer*innen nach dem ersten Kennenlernen auf gemeinsame Ideen zu Werken kommen,“ berichtet Gabriele Wehr, Kunsttherapeutin und Projektmitarbeiterin bei ARTogether. Diese Werke stellt das Projekt im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg vom 01.09.2022 bis 24.10.2022. Sie stehen für gelebte Inklusion durch kreatives Wirken. Um diese gelebte Inklusion zu würdigen, findet unter dem Motto „Inspiration durch kulturelle Vielfalt“ am 28.09.2022 um 19.00 Uhr eine Vernissage im Caritas-Pirckheimer-Haus (Königstraße 64, 90402 Nürnberg) statt, bei der die Projektmitarbeiterinnen und ein Teil der Künstler*innen vor Ort sein werden. Weitere Infos zur Ausstellung und Anmeldung zur Vernissage erhalten Sie unter https://www.cph-nuernberg.de/


Von: Jelena Hoghe

Die Künstlerin dieses Werks ist bereits seit über einem Jahr Teilnehmerin im Projekt ARTogether. Der Titel des Werks ist „Abendrot über der See“. (Foto: Jelena Hoghe)